Deutschlands Eisenbahnbrücken

Groß, klein, jung, alt, aus Beton oder aus Stahl, wenige Meter oder einige Kilometer lang: Die DB Netz AG unterhält in Deutschland mehr als 25.000 Eisenbahnbrücken unterschiedlichster Bauart. Ihnen allen gemeinsam ist, dass sie alle stets einwandfrei befahrbar sein müssen. Daher werden alle Eisenbahnbrücken regelmäßig kontrolliert. Um die Brücken in Schuss zu halten, wird natürlich auch in ihren Erhalt und die Sanierung investiert. Derzeit setzt die Deutsche Bahn das größte Modernisierungsprogramm ihrer Geschichte um. Dieses kommt auch den Brücken zugute. Allein im Zeitraum zwischen 2015 und 2019 werden über 1.000 Eisenbahnbrücken erneuert.

Auf der DB-Brückenkarte können Sie die Eisenbahnbrücken einzeln aufrufen und sich über Zustand, Baujahr, Bauform, Modernisierungsdatum und vieles andere mehr informieren.

Saale-Elster-Talbrücke © DB AG
Saale-Elster-Talbrücke – Längste Eisenbahnbrücke Deutschlands

Wussten Sie schon, dass ….

  • … die Saale-Elstertalbrücke in Sachsen-Anhalt mit 8.614 Metern die längste Eisenbahnbrücke Deutschlands ist?
  • … die Müngstener-Brücke bei Solingen 107 Meter hoch und damit die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands ist?
  • … die älteste in Betrieb befindliche Eisenbahnbrücke bei Wurzen an der Strecke Leipzig – Dresden steht und im Jahr 1838 erbaut wurde?
Älteste in Betrieb befindliche Eisenbahnbrücke Deutschlands © DB AG/Kai Michael Neuhold
Älteste in Betrieb befindliche Eisenbahnbrücke Deutschlands (1838) bei Wurzen an der Bahnstrecke Leipzig – Dresden
Müngstener Brücke – Höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands (107m ü. NN)
schließen

News

01.08.2019

Leistungsfähigeres Netz durch weitere Milliardeninvestitionen im Jahr 2019

Erneuerung und bessere Auslastung der Infrastruktur weiter im Fokus · Investitionen der letzten Jahre sorgen für deutlichen Qualitätsschub · So viele Brückeninbetriebnahmen wie noch nie in einem Jahr
Erneuerung EÜ Hennigweg 2018, Strecke 3600, km 15,845, Mühlheim a. M.

Täglich rollen bis zu 40.000 Züge des Personen- und Güterverkehrs über 33.300 Kilometer Schienennetz der DB Netz AG. Damit ist es eines der am stärksten frequentierten in Europa. Jeden Tag werden in einem eng getakteten und ausgeklügelten System Reisende und Waren an ihr Ziel gebracht. Von 1994 – 2017 hat sich die Nutzungsintensität mehr als verdoppelt, sodass insbesondere in Knoten und … mehr

02.03.2017

Rekordinvestitionen in das Netz

Bahn setzt Modernisierungskurs fort • Milliardeninvestitionen in die Schieneninfrastruktur
© DB AG

Bundesweit 15 Baustarts und 16 Inbetriebnahmen bei Neu- und Ausbauprojekten • Mit optimiertem Baumanagement weniger Verspätungen trotz erhöhten Bauvolumens • Neueinstellung von 1.000 Ingenieuren geplant

Die Bahn baut weiter für ihre Kunden: „Mit der Rekordsumme von 7,5 Milliarden Euro sorgen wir für mehr Qualität und Kapazität im deutschen Schienennetz. Damit sind wir auf dem … mehr

Stand Brückendaten: 12/2017